MdB Uli Grtsch

 

Wie in den vergangenen Jahren wurde auch heuer wieder das Vergleichsschießen des MdB Uli Grötsch durchgeführt. Der Schützengau Steinwald (OSB) war mit der Durchführung beauftragt und bei der SG 1898 Thumsenreuth wurde dieser am Samstag, den 22. Oktober 2016 bestritten. Die 5 Gaue des Wahlkreises von Herrn Uli Grötsch - Schützengau Armesberg (OSB), Stiftlandgau (BSSB),  Schützengau Steinwald (OSB), Sportschützengrenzgau Vohenstrauß (BSSB) und Oberpfälzer Nordgau trafen sich in den Disziplinen Luftgewehr und Luftpistole zum sportlichen Wettkampf. Die Mannschaften bestanden jeweils aus 12 Teilnehmern und der Oberpfälzer Nordgau belegte den 4. Platz. Die Preisverleihung fand im Anschluss im Beisein von MdB Uli Grötsch statt.

 

Vergleichsschieen MdB Uli Grtsch 2016

 

Der Oberpfälzer Nordgau nahm mit folgenden Schützen teil:

 

Sailer Konstantin Burgschützen Flossenbürg    LG Schülerklasse
Lukas Simon 
SG Adler Mitterhöll
LG Jugendklasse
Sailer Maximilian
Burgschützen Flossenbürg
LG Juniorenklasse
Ludwig Klaus SG Hubertus Kaltenbrunn LG Altersklasse
Ludwig Ramona
SG Hubertus Kaltenbrunn LG offene Klasse
Petzak Dominik
SG Tannenzweig Preißach
LG offene Klasse
Lukas Martin
SG Adler Mitterhöll   LG offene Klasse
Koos Maximilian
SV Hubertus e.V. Schirmtiz
LP Jugend/Juniorenklasse
Bauer Thomas SG Hubertus Weiden
LP offene Klasse
Birner Thomas SV Hubertus Weiden LP offene Klasse
Schottenhammel Manfred
SV Hubertus e.V. Schirmitz
LP offene Klasse

 

Der Oberpfälzer Nordgau bedankt sich bei allen Teilnehmern und möchte sich trotz der starken Konkurrenz  für den 4. Platz bedanken.

 Ergebnisliste

 

 

 
Der Oberpfälzer Nordgau trauert um Wolfgang Roy

Traueranzeige Wolfgang Roy   

 Quelle:   Oberpfalznetz

 

Der Oberpfälzer Nordgau  trauert um seinen Sektionsehrenschützenmeister Wolfgang Roy der im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Wolfgang Roy war seit 1970 bei der Schützengesellschaft Edelweiß Letzau und Schützengesellschaft Freiheit Neunkirchen Mitglied. Im Oberpfälzer Nordgau übte er die Funktion des Sektionsschützenmeisters in der Sektion Süd von 1978 bis 1995 aus. Für seine hervorragende Arbeit im Oberpfälzer Nordgau wurde er 1997 zum Sektionsehrenschützenmeister ernannt.

Mit dem Tod von Wolfgang Roy verliert die Schützengemeinschaft einen Schützenbruder, der  das Ehrenamt und die Liebe zum Schützensport unterstützte. Mit großem Zeitaufwand organisierte er lange Jahre das Freundschaftsschießen in der Sektion Süd und hat dadurch das gesellschaftliche Leben nachhaltig geprägt.

Heute sind wir gleichermaßen traurig und dankbar. Traurig, weil wir loslassen müssen. Dankbar, weil wir eine Wegstrecke mit ihm gehen durften, weil man die persönlichen Erfahrungen mit ihm verbindet. Lücken werden bleiben und wir werden sie spüren, aber wir werden sie füllen mit den Geschichten mit den persönlichen Erlebnissen und Erinnerungen, die er den Schützen hinterlassen hat.

Den Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.
  
Bei Freude, haben wir alle gelacht.
Bei Traurigkeit und Kummer geschwiegen.
Nun schweigen und weinen wir alle,
weil dein Körper für immer von uns geschieden.
In unserem Herzen werden wir dich immer in Liebe wiegen. 
 
  Beate Wieser
 
 
Wolfgang Weiß       Thomas Busch       Karl Tusch       Harald Frischholz
1. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister   Stv. Gauschützenmeister

 


 

 
Aktuelle Informationen des BSSB zu COVID-19

Hier erhalten sie die aktuellen Informationen zur COVID-19covid 19

Geschäftsstelle geöffnet
Samstag 04 Dezember 2021
09:30 - 11:00 Uhr
Sitzung des Gauschützenmeisteramtes
Samstag 11 Dezember 2021
19:30 - 22:00 Uhr
Geschäftsstelle geöffnet
Samstag 18 Dezember 2021
09:30 - 11:00 Uhr
Geschäftsstelle geöffnet
Samstag 01 Januar 2022
09:30 - 11:00 Uhr