Administration     icon facebook     icon sharepoint

Impressum

 

Oberpfälzer Nordgau im BSSB e.V.
-Geschäftsstelle-
Am Langen Steg 17
92637 Weiden i.d.OPf.

Telefon: 0961-20643128
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Oberpfälzer Nordgau ist eine Verwaltungseinrichtung in der Organisationsstruktur des Bayerischen Sportschützenbundes e.V.. Der Oberpfälzer Nordgau ist steuerlich selbstständig und besitzt keine eigene Rechtsfähigkeit. Sie wird durch den 1. Gauschützenmeister und im Verhinderungsfall durch die Stellvertreter vertreten.

Durch Untervollmacht vom 01.02.2012 wird die Verwaltungseinrichtung durch den 1. Landesschützenmeister des Bayerischen Sportschützenbundes e.V. bevollmächtigt, nach Maßgabe von Satzung und Geschäftsordnung über die Mittel des Gaues zu verfügen.

 

Der Oberpfälzer Nordgau wird vertreten durch:

Herrn Wolfgang Weiß, 1. Gauschützenmeister
Herrn Thomas Busch, Stv. Gauschützenmeister

Herrn Karl Tusch, Stv. Gauschützenmeister
Herrn Harald Frischholz, Stv. Gauschützenmeister

 

Steuernummer:
255/110/10104

 

 

Bayerischer Sportschützenbund e.V.
Olympia-Schießanlage Hochbrück
Ingolstädter Landstraße 110
85748 Garching

Telefon: (089) 316949-0
Telefax: (089) 316949-50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.bssb.de

eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichts München: VR 4803

Geschäftsführer: Herr Alexander Heidel

Vorsitzende:
1. Landesschützenmeister Herr Wolfgang Kink
2. Landesschützenmeister Herr Jürgen Sostmeier
3. Landesschützenmeister Herr Dieter Vierlbeck
4. Landesschützenmeister Herr Hans-Peter Gäbelein

Registereintrag:
Eingetragen im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: VR 4803

 

 

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):

Inhaltlich verantwortlich für die Teilbereiche, soweit diese nicht gesondert beim Artikel angegeben wurden:

Allgemein:
Oberpfälzer Nordgau im BSSB e.V.
Herr Harald Frischholz, Am Langen Steg 17, 92637 Weiden i.d.OPf.

Sport:
Oberpfälzer Nordgau im BSSB e.V.
Herr Karl Tusch, Am Langen Steg 17, 92637 Weiden i.d.OPf.

Jugend:
Oberpfälzer Nordgau im BSSB e.V.
Frau Monika Robl, Am Langen Steg 17, 92637 Weiden i.d.OPf.

 

Bildnachweis:
Angabe der Urheber und Quellen von auf dieser Seite verwendeten Fotos, Grafiken und Icons:

Soweit die Lichtbilder und Grafiken nicht gesondert gekennzeichnet wurden, sind diese durch den Oberpfälzer Nordgau selbst gefertigt worden.

• Hintergrundbilder sowie Icons: Fotolia.com

 

 

 

 

 
VÜL - Vereinsübungsleiter

Aus und FortbildungDas ist die unterste Stufe der Trainerausbildung. Der Vereinsübungsleiter ist, wie der Name schon sagt, der Vereinstrainer. Diese Ausbildung befähigt den Ausweisinhaber dazu, Kinder und Jugendliche am Schießstand zu beaufsichtigen (§ 10 Abs. 5 AwaffV1.2)

Der Lehrgang umfasst

  • Geschichte und Entwicklung des Schießsports
  • Training für Sportschützen
  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Praxisorientierung für Kinder- und Jugendtraining
  • Technikmodell Luftgewehr (stehend)
  • Technikmodell Luftpistole
  • Sportordnung

Folgende Lehrgänge können angeboten werden

icon sharepoint Ausschreibung VÜL Grundlehrgang - Anbieter Stiftlandgau

icon sharepoint Ausschreibung VÜL Verlängerung - Anbieter Stiftlandgau

 

 
Verantwortliche Aufsichtsperson (Qualifizierung von Standaufsichten)

Zur Ausübung von Standaufsicht sind folgende Vorraussetzungen nötig:Aus und Fortbildung

  • Volljährigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Sachkunde (Standaufsicht)

Die entsprechende Qualifikation kann durch einen speziellen Aufsichtenlehrgang erlangt werden. Im Ausweis steht, dass der Ausweisinhaber vom Verein zur Aufsichtsperson bestellt ist. Der Ausweis kann für erlaubnisfreie Waffen (Luftdruckwaffen) und / oder für erlaubnispflichtige Waffen (scharfe Waffen) gelten. Im zweiten Fall allerdings nur in Verbindung mit einem Sachkundenachweis. 

 Folgende Lehrgänge können derzeit angeboten werden 

icon sharepoint Ausschreibung Lehrgang - Anbieter Stiftlandgau

 
Einladung zum Truthahn und Gasschießen - 2019

Einladung Truthahn und Gansschießen

 
Gauschützenball 2019 - Nachlese

 Gauschützenball 2019

 

WEITERLESEN

 

HIER geht es zur Bildergalerie

HIER geht es zur Fotobixn

Aus Datenschutzrechtlichen Gründen sind die Fotos in der Fotobixn mit Galeriename und Passwort versehen. Bei berechtigtem Interesse können diese per E-Mail zugesandt werden.

 

 

 
Lehrgang für die waffenrechtliche Sachkunde

Aus und Fortbildung
Der Oberpfälzer Nordgau im BSSB bietet wieder einen Lehrgang zum Erwerb der Waffensachkunde gem § 7 WaffG an. Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt über das ausgefüllte Anmeldeformular. Dies ist rechtzeitig an den Lehrgangsleiter einzusenden.
  
 
Örtlichkeit des Lehrgangs:

SG Waldlust Riggau

Riggau 30

92690 Pressath

 
 
 

Diese Ausbildungsreihe findet an folgenden Tagen statt: 

Samstag, den 18. Januar 2020 (Ausbildungstag)
Sonntag, den 19. Januar 2020 (Ausbildungstag)
Sonntag, den 25. Januar 2020 (Prüfungstag)
 
1. Ausbildung:
20 Unterrichtseinheiten je 3/4 Stunde; Samstag - Waffen und Beschuss rechtliche Grundlagen, Notwehr und Notstand; Sonntag - Waffentechnische Grundlagen, Handhabung von Schusswaffen; Unterrichtszeit am Samstag und Sonntag von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr, 13.00 Uhr - 17.00 Uhr.
 
2. Prüfung:
Sonntag von 8.00 Uhr - 9.00 Uhr Vorbesprechung (Fragen)
Theoretischer Teil (multiple-choice-System ) 90 Minuten
Praktischer Teil (Schießstand - Kurzwaffe und Langwaffe)
Mündlicher Teil (Fehlerbesprechung, Lehrgangszeugnis)
 
 
Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt über den Antrag zu Teilnahme am Lehrgang Sachkunde für Sportschützen. Die Lehrgangsgebühr beträgt pro Teilnehmer(in) 60,- EUR. Der Lehrgang ist begrenzt auf 20 Teilnehmer. Für Rückfragen steht der Lehrgangleiter jederzeit zur Verfügung. Adresse und Telefonnummer sind aus dem Antrag zu entnehmen.
 
 
 
Sektion Mitte - Stadtmeisterschaft 2019

 

 Info Fadenkreuz

Die Schützengesellschaften Hubertus Weiden, Alpenrose und Rehbühl Weiden führte die diesjährige Stadtmeisterschaft für die Weidener Vereine durch. Hier die Ergebnisse der Stadmeisterschaft.

Die SG Hubertus Weiden bedankt sich bei der SG Alpenrose für die Überlassung der Schießstände.

 

Vielen Dank dafür den austragenden Vereinen!

 

 

 


 

 

JHV SG Letzau
Samstag 25 Januar 2020
20:00 - 20:30 Uhr
Neujahrsempfang der Stadt Weiden
Sonntag 26 Januar 2020
11:00 - 12:00 Uhr
Neujahrsempfang BSSB
Montag 27 Januar 2020
18:30 -
JHV Wilhelm Tell
Freitag 31 Januar 2020
19:30 - 20:00 Uhr
JHV SG Altenstadt a. d. Waldnaab
Freitag 31 Januar 2020
20:00 - 20:30 Uhr